Kurs:

Übergänge gestalten

Dein*e Dozent*in: Petra Engelsmann

Erzieherin, Fachwirtin für Organisation und Führung, social Management B.A. Mehr erfahren
1 UE(57 Min.)
Eine Unterrichtseinheit (UE) ist eine standardisierte Maßeinheit zur zeitlichen Erfassung von Aus- und Weiterbildungen. Hier entspricht eine Unterrichtseinheit 45 Minuten Unterrichtszeit.
29,99

Du lernst in diesem Kurs

  • Der Tagesablauf in Krippe und Kita ist voll von Übergängen, den sogenannten Mikrotransitionen. Von den Eltern zur Fachkraft, vom Spielen zum Händewaschen und vom Essen zum Händewaschen und zum Schlafen. Mit dieser Fortbildung erfährst du, wie du Tagesabläufe gezielt analysierst. Du erfährst, wie du die Übergänge in deiner Kita und die dazugehörigen Abläufe optimierst, um so wenig Unruhe und Stress wie möglich im Tagesablauf aufkommen zu lassen.

Inhalte in diesem Kurs

Vom Elternhaus in die Kita, von der Kita in die Grundschule, dann in die weiterführende Schule und ins Studium oder in die Ausbildung. Im Leben eines Menschen gibt es diverse Übergänge. Je nachdem, wie diese Übergänge begleitet werden, sind sie leichter oder schwieriger zu bewältigen. Im Tagesablauf eines Krippen– oder Kita-Kindes jedoch, gibt es täglich diverse Übergänge, die einer adäquaten Begleitung bedürfen. Wie begleitet und bereitet die pädagogische Fachkraft das Kind optimal vor und wie gestaltet sie diese Übergänge? Was ihr tun könnt, damit die Kleinsten die sogenannten Mikrotransitionen gut durchlaufen, erfahrt ihr in diesem Seminar. 

Das könnte dich auch interessieren