KURSINHALT

Autismus-Grundkurs:

Autismus verstehen , Verhalten entschlüsseln und richtig unterstützen

Beschreibung

In dem Seminar Autismus-Grundkurs: Autismus verstehen – Verhalten entschlüsseln & richtig unterstützen besprechen wir Autismus als Form der Neurodivergenz und was es bedeutet, seine Umwelt anders wahrzunehmen, zu interpretieren und zu handeln, als allgemein von einem erwartet wird. Dieses Wissen hilft den Teilnehmern den Grund für Missverständnisse und Überforderungen zu erkennen, um einfühlsam und effektiv unterstützen zu können.

Ebenso erleichtert der Einblick in eine typisch autistische Denkweise es, Gespräche, Situationen und Umgebung autismus-freundlicher zu gestalten. Eine wichtige Maßnahme Kinder und Jugendliche dabei zu unterstützen mit ihrem Alltag besser klarzukommen, besteht darin ihre Exekutiv-Funktionen zu stärken. Neben diesen proaktiven Techniken erfahren die Teilnehmer die Grundlagen für eine effektive Emotionsregulation, denn es wird immer mal wieder Situationen geben, in denen eine Co-Regulation durch eine erwachsene Person notwendig ist.

Da unsere Dozentin selber Autistin und Mutter einer Autistin ist, kann sie neben dem sonderpädagogischen Wissen gleichzeitig viele Einblicke in das eigene Erleben sowie das Familienleben geben.

Du lernst in diesem Kurs

  • Wir sprechen darüber, was eine typisch autistische Denkweise ausmacht und welche Schwierigkeiten dadurch in einer nicht-autistischen Umwelt entstehen.
  • Die Teilnehmer erfahren, wie sie Missverständnisse und Überforderungen schnell erkennen und effektive Unterstützung leisten können.
  • Die Vorgehensweise bei einem Meltdown effektiv helfen und für Sicherheit sorgen zu können, ist ebenfalls Bestandteil dieses Seminars.
  • Um den Alltag des autistischen Kindes oder Jugendlichen zu leichtern, ist es notwendig seine Exekutiv-Funktionen zu unterstützen. Im Seminar lernen die Teilnehmer geeignete Ansätze hierzu kennen.

Dein:e Dozent:in

Anke Schwiete
Mehr erfahren